Rückblick auf das Stadtfest und Fest der Jugend

Am zweiten Septemberwochenende war es endlich soweit: Auf dem Gelände der Volksbank fand das Stadtfest und das Fest der Jugend statt.

Das Stadtfest hatte am Freitagnachmittag leider einen „nassen“ Start – das Wetter spielte nicht in unsere Hände. Umso mehr haben wir uns dann aber natürlich über jeden wetterfesten Lehrter gefreut, der den Weg zu uns gefunden hat. Die Unterhaltung am Freitagabend lieferten Calling Phones, Immanent und Thyrd Time.

Samstag startete ab 11 Uhr unser Fest der Jugend mit verschiedenen Aktivitäten für Jung und Alt. Der Kletterturm des THW war wie immer sehr beliebt und auch das Bärenhospital fand Anklang. Ein weiteres Highlight waren die Auftritte verschiedener Vereine. Außerdem haben wir uns besonders über den Besuch des Lehrter Bürgermeisters Herrn Klaus Sidortschuk gefreut und möchten an dieser Stelle nochmals herzlich Danke sagen.

Am späten Nachmittag ging das Fest der Jugend nahtlos in das Stadtfest über. Musik gab es von John Roe, Atzes Powerband und The Rest auf die Ohren. Das Wetter hielt sich bis auf kurze Schauer und ermöglichte uns allen einen tollen Abschluss.

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Helfern, Sponsoren und Unterstützern. Ohne sie wären das Stadtfest und das Fest der Jugend in diesem Rahmen nicht möglich gewesen.

 

Vielen Dank an Heike Höffgen, Isabelle, Günther und Hans-Bernd für die Bereitstellung folgender Bilder:

Wer noch weitere Schnappschüsse hat, meldet sich bitte bei kommunikation(a)stadtjugendring-lehrte.de